Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt
 






http://myblog.de/schlosslauf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Worum geht es hier eigentlich?

Ein Mal im Jahr trifft man sich, ausgestattet mit einem Kasten Bier (10 Liter müssen es schon sein) bei schönem Wetter am Hasselbachteich, Pivitsheide, um ein neues Siegerteam des legendären Schlosslaufes zu ermitteln. Dabei geht es allerdings nicht nur um den Wettbewerb an sich, sondern auch um das Erlebnis mit mehr als 30 Gleichgesinnten durch den Wald zu ziehen, von Minute zu Minute hemmungsloser zu werden und die gemeinsame Zeit in Strammheit miteinander zu genießen. Die Regeln sind einfach:

  1. Jedes Team besteht aus drei Leuten (in Ausnahmefällen dürfen es auch zwei sein, falls man die drei Leute nicht zusammen bekommen sollte).

  2. Die zehn Liter Bier (bevorzugt Schloss Pils, erhältlich in ihrer örtlichen Plus Filiale) müssen bis Ankunft am Ziel im Heidental getrunken sein, anderenfalls wird der Sieg erst dort unter den Angekommenen ausgemacht. Prinzipiell ist jedoch jedes Bier, das mindestens 4,9 % Alkohol enthält, erlaubt.

  3. Hilfsmittel sowohl für Konsum des Bieres (Bierbong, Trichter, Strohhalme) als auch für den Transport des Kastens (so wurden beim Schlosslauf Vol. 3 z.B. Bollerwagen eingesetzt) sind grundsätzlich erlaubt.

  4. Die Flaschen sollten bei Erreichen des Ziels noch alle im Kasten sein und nicht im Wald zerdeppert werden. Auch sonstige Verschmutzung des Weges ist nicht unbedingt erwünscht ..

  5. Sollte ein Team (aus welchen Gründen man dies auch immer tun sollte) Bier ins Gebüsch kippen anstatt es ordnungsgemäß zu bechern, führt dies zu einer Disqualifizierung in der Gesamtwertung.

Der Schlosslauf ist eine non-kommerzielle Veranstaltung .. die einzigen, die aus dem Schlosslauf Gewinn schlagen, sind wohl die Brauereien. Trotzdem wird beim Schlosslauf Vol. 4 eine Startgebühr von 1€ pro Person erhoben. Hiervon wird für alle Teilnehmer ein offizieller Schlosslaufbutton sowie ein paar Kurze finanziert.

Als zusätzliches Feature und als Neuerung im Vergleich zum letzten Jahr wird es beim Schlosslauf Vol. 4 das erste Mal eine Gesamtwertung geben, die sich aus drei Kategorien zusammensetzt. Zum einen wird das Siegerteam des Laufes an sich (also das Team, das als erstes mit leerem Kasten und voller Birne das Ziel erreicht) gekürt. Zum zweiten wird mittels Pustegerät ein Promillesieger ermittelt: Das Team mit dem höchsten bei einer Person gemessenen Wert gewinnt. Zusätzlich hierzu wird es am Zielort noch eine kleine Schlossolympiade geben, bei der in verschiedenen Spielen bewiesen werden muss, wie trinkfest man wirklich ist.

Wer jetzt immer noch nicht weiß, was er von der ganzen Aktion halten soll, möge die Bildergalerien der vergangenen Schlossläufe betrachten und bald feststellen, dass dies einer der lustigsten Tage des Jahres wird. Falls ihr euch und eure Kollegen anmelden wollt, hinterlasst einfach eine Nachricht im Gästebuch. In diesem Sinne: Prost und bis zum Schlosslauf!

Alter: 80
 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung